KSTAR BluE-S 5000D 1-Phase Hybrid Inverter: Maximieren Sie Ihren Solarertrag mit dem effizienten und zuverlässigen 1-Phasen-Hybrid-Wechselrichter!


Preis:
€1.590 €2.600

inkl. MwSt

Versandkosten :

s. Details , ab einem Bestellwert 100 EUR inkl MwSt Gratisversand

Produktbeschreibung

Hybrid-Wechselrichter KSTAR BluE-S 5000D (Einphasig)

Die KSTAR Hybrid-Wechselrichter bilden zusammen mit den Stromspeicher-Modulen BluE-PACK5.1k ein hocheffizientes All-In-One Energie-Speichersystem. Höchste Betriebssicherheit und einfachste Installation zeichnen dieses innovative Speichersystem aus.

  • Nenn-Ausgangleistung (AC): 4,6 kW
  • Nenn-Notstromleistung (AC): 4,6 kW gesamt
  • Maximale PV-Leistung (DC): 6,5 kW
  • MPPT-Eingänge/Strings pro MPPT-Eingang: 2/1
  • Stromspeicher-Konfigurationen: 1-4 Module (5,12 – 20,48 kWh)
  • MAS-Artikelnummer: KST100110

Schnelle Installation und einfache Inbetriebnahme​

Während der Entwicklung der Energie-Speichersysteme wurde viel Wert auf einfache Installation und ordentliche Kabelführung gelegt.

Das Energie-Speichersystem besteht aus einem Hybrid-Wechselrichter und Stromspeicher-Modulen. Wechselrichter und Stromspeichermodule werden aufeinandergestapelt. Passende Kabelsätze sind verfügbar. Die Kabelsätze bestehen vorkonfektionierten Strom- und Daten-Kabeln.

Zum Lieferumfang der Hybrid-Wechselrichter gehören Stromwandler. Über die Stromwandler wird der Stromfluss in das öffentliche Stromnetz überwacht. Dadurch kann der KSTAR E10KT ohne zusätzlich Power-Meter betrieben werden.

Speichermodule müssen separat erworben werden. 

Kein Blackout bei einem Netzausfall


Sollte die Versorgung aus dem öffentlichen Stromnetz ausfallen, schalten die Hybrid-Wechselrichter in den Inselbetrieb. Strom von den Solarzellen und aus den Stromspeicher-Modulen wird genutzt, um die Stromversorgung im Hausnetz sicherzustellen. Je nach Modell erfolgt die Notstromversorgung über den Backup-Ausgang des Wechselrichters ein- oder dreiphasig.

Wenn Phasen ungleichmäßig belastet werden, entstehen Schieflasten. Die dreiphasigen KSTAR-Wechselrichter verkraften auch größere Schieflasten. Eine Phase am Backup-Ausgang des E10KT kann bis zu 4 kW belastet werden.

 

Hoher Wirkungsgrad

In allen Wechselrichtern geht ein Teil der erzeugten Solarenergie bei der Spannungs-Umwandlung und für die Eigenversorgung der Inverter-Elektronik verloren.

KSTAR Hybrid-Wechselrichter weisen einen besonders geringen Energieverlust und einen Wirkungsgrad von maximal 97,6 % aus. Der berechnete Wirkungsgrad für Mitteleuropa beträgt 97 % – auch bei stark schwankender Sonneneinstrahlung und über den gesamten Leistungsbereich sind die Energieverluste und der Eigenverbrauch gering.

Energiemanagement

KSTAR Hybrid-Wechselrichter unterstützen unterschiedliche Strategien zum Umgang mit der Energie aus den Solar-Modulen und dem Stromspeicher. Für folgende Zielsetzungen stehen individuell anpassbare Betriebsmodi zur Verfügung:

  • Versorgungssicherheit bei einem Stromausfall bzw. Blackout. Die Energie im Stromspeicher wird nur bei einem Ausfall des öffentlichen Stromnetzes für die Stromversorgung des Eigenheims verwendet.
  • Energiekosten reduzieren. Soviel Solarstrom wie möglich selbst verbrauchen. Solarstrom, der nicht selbst verbraucht wird, wird zum Laden des Stromspeichers verwendet.

In beiden Modi kann überschüssiger Solarstrom ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden.

Ein weiterer Betriebsmodus erlaubt es, die Lade- und Entladezeiten für den Stromspeicher zu konfigurieren. Somit kann Strom aus günstigen Nachtstromtarifen zum Laden des Stromspeichers verwendet und tagsüber verbraucht werden.

Maximum Power Point Tracking (MPPT)

Die von Solar-Modulen erzeugte Spannung ist temperaturabhängig. Die Stromstärke ist abhängig von der Sonneneinstrahlung. Durch die Verwendung von Maximum Power Point Tracking passen die KSTAR Hybrid-Wechselrichter ihren Arbeitspunkt kontinuierlich an. Ohne diese Anpassung kommt er zu Ertragseinbußen.

Die KSTAR Hybrid-Wechselrichter verfügen über zwei Eingänge mit je einem MPP-Tracker für eine Gruppe von Solar-Modulen (Strings). Die Modulgruppen können an Dachflächen mit unterschiedlicher Sonneneinstrahlung installiert sein. Dank MPP-Tracking sind auch dann höchste Energieerträge möglich.

Konfiguration und Monitoring

Die Konfiguration der Hybrid-Wechselrichter ist über das praktische Geräte-Display möglich. Es eignet sich ebenfalls zur Überwachung von Daten zur Energiegewinnung und Netzeinspeisung.

Zusätzlich können die Wechselrichter an den SOLARMAN Online-Dienst angebunden werden. SOLARMAN ist Cloud-basiert. Der Dienst ermöglicht die Konfiguration und aktive Überwachung der Energie-Speichersysteme per Smartphone-App. Über den Webbrowser ist die Benutzung ebenfalls komfortabel möglich. Daten zur Energieerzeugung werden in übersichtlichen Diagrammen dargestellt. Ein Export der Daten in tabellarischer Form ist ebenfalls möglich.

Retrofit: Integration in bestehende Photovoltaikanlagen

Die KSTAR Hybrid-Wechselrichter können in bereits bestehende PV-Anlagen ohne Stromspeicher integriert werden. Der vorhandene Solar-Wechselrichter kann weiterverwendet werden. Der KSTAR Inverter arbeiten in diesem Fall wie ein AC-gekoppelter Batterie-Wechselrichter. Die gesamte Anlage kann durch den Anschluss weiterer Solar-Module direkt an den Hybrid-Wechselrichter erweitert werden.

Die Weiterverwendung vorhandener Komponenten hat viele Vorteile. Installationsaufwand und Ausgaben werden reduziert. Die Umwelt wird geschont und frühere Investitionen werden geschützt.

Verfügbare Downloads :

Lieferzeiten und Verfügbarkeiten :

Auf Lager : In der Regel erwartete Lieferung zwischen
26 May 2024 --- 28 May 2024 Fragen zur Lieferung

Zahlungsmöglichkeiten :

American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal SOFORT Union Pay Visa

Die Kreditkartendaten werden nicht von uns gespeichert und nur verschlüsselt übertragen.

Das könnte auch interessant sein für Sie

Kürzlich angesehen