PLC19BK

  • PLC19BK Steckverriegelungseinsätze halten C20-Netzkabel an C19-Steckdosen angeschlossen
  • Verhindert das versehentliche Trennen der Netzwerkhardware während der routinemäßigen Rackwartung
  • Universelle Kompatibilität, keine speziellen Kabel, Steckdosen oder spezielle PDU-Hardware erforderlich
  • SCHWARZE Farbeinsätze werden in Packungen mit 100 Stück geliefert. Weitere Farben sind verfügbar
Kategorie:

Beschreibung

Die schwarzen Steckverriegelungseinsätze PLC19BK von Tripp Lite verhindern ein versehentliches Trennen der C20-Steckernetzkabel von den C19-Ausgangsbuchsen. IEC 60320-Steckkabel sind häufig lose und werden bei der routinemäßigen Netzwerkwartung häufig versehentlich abgezogen. Um zu verhindern, dass sich kritische Gerätestecker lösen, platzieren Sie einen Steckverriegelungseinsatz über einem beliebigen C20-Eingangskabel und schließen Sie es an eine beliebige C19-Steckdose an. Der Einsatz verstärkt die Verbindung des Steckers mit der Steckdose und sorgt dafür, dass wichtige Geräte während des routinemäßigen Zugriffs auf das Rack und bei der Wartung angeschlossen bleiben. Steckverriegelungseinsätze bieten eine übersichtliche Alternative zu herkömmlichen Kabelbinder-Rückhaltesystemen und eine kostengünstige Antwort auf teure proprietäre Stecker- und Steckdosen-Hardware. PLC19BK Steckverriegelungseinsätze werden in Packungen zu 100 Stück geliefert.