PDUNV

● C20-Eingang mit 3,05 m Kabel und 5 Adaptern
● Insgesamt 14 Steckdosen—12 C13 und 2 C19
● 16 A-Leistungsschalter schützt vor Überlastung
● Schalterloses Design verhindert versehentliches Herunterfahren
● Reversibles Ganzmetallgehäuse

Kategorie:

Beschreibung

Die einphasige Basis-PDU PDUNV mit 1,6–3,8 kW und 100–240 V ist eine vielseitige, praktische Einheit für Rechenzentren, Serverräume und Netzwerkschränke. Die PDUNV ist perfekt für IT-Umgebungen mit hoher Auslastung geeignet und verfügt über insgesamt 14 Steckdosen – vier vordere C13 und acht hintere C13 und zwei hintere C19.
Der C20-Eingangsstecker mit 3 m langem Kabel wird an die kompatible Wechselstromquelle, den Generator oder die geschützte USV Ihrer Einrichtung angeschlossen, um die angeschlossenen Geräte mit Strom zu versorgen. Fünf C19-Steckeradapter mit verriegelten Halteklammern sind für den Anschluss in einer Vielzahl von Stromversorgungsumgebungen enthalten. Die Adapter wandeln den Stecker in C14 (Anschluss an C13 100-240 V), NEMA L6-20P (L6-20R 20 A 208/240 V), NEMA L5-20P (L5-20R 20 A 120 V), NEMA 5-20P (5-20R 20 A 120 V) oder NEMA 5-15P (5-15R 15 A 120 V) um.
Das schalterlose Design verhindert ein versehentliches Herunterfahren, was zu kostspieligen Ausfallzeiten führen kann. Eim 16-A-Leistungsschalter schützt angeschlossene Geräte vor gefährlicher Überlastung. Das umschaltbare Ganzmetallgehäuse unterstützt mit vom Benutzer bereitgestellter Hardware eine Vielzahl von Montagemöglichkeiten, darunter die 1-HE horizontale oder 0-HE vertikale Montage in 19-Zoll-Racks nach EIA-Standard, unter einer Theke oder an einer Wand oder Werkbank. Mit dem optionalen PDUSIDEBRKT (separat erhältlich) wird auch eine werkzeuglose vertikale 0-HE-Montage unterstützt.